FANDOM


Name: Überlebenskünstler (engl. Survivor)

Orientierung: Neutral Gut

Attribute:

  • Du kannst in der Nacht eine kugelsichere Weste anziehen (verleiht dir Nacht-Immunität).
  • Wenn du transportiert wirst, behältst du deine Weste. Du kannst keine Weste benutzen, wenn du blockiert wirst.
  • Die Weste schützt dich offensichtlich nicht gegen Rollen, die Nacht-Immunität ignorieren, oder gegen den Biss eines Vampirs.
  • Du hast insgesamt vier Westen. Eine Weste wird offensichtlich auch dann verbraucht, wenn du nicht angegriffen wirst.

Ziel: Überlebe bis zum Ende des Spiels. Wenn du überlebst, gewinnst du auch, wenn die Spielsituation insgesamt ein Unentschieden ist.

StrategieBearbeiten

Der Überlebenskünstler ist eine der kniffligsten Situationen überhaupt, obwohl die Siegesbedingung sehr einfach scheint. Es gibt trotzdem ein paar Möglichkeiten, wie es schief laufen kann. Deine Nacht-Immunität kann dich leicht verdächtig machen, und deine Rolle wird auch oft von bösen Rollen geclaimt. Andererseits ist es für dich von Vorteil, dich frei entscheiden zu können, wen du wann unterstützt.

Wann du eine Weste anziehen solltestBearbeiten

  • Wenn du meinst, dass dein Leben stark bedroht bist, dann schütze dich unbedingt.
  • Je mehr Leute am Leben sind, desto geringer ist die Chance, dass du zufällig angegriffen wirst. Wenn du nicht planst, schnell zu claimen, dann solltest eine oder zwei Westen am Anfang sparen. Wenn du planst, zu claimen, kannst du durchaus ein oder zwei Westen benutzen, damit du sicher lebst, wenn du claimst.
  • Sprich irgendetwas in der ersten Nacht, um die Mafia von dir abzulenken. Sei im Chat präsent, aber mache keine Beschuldigungen und verhalte dich relativ normal, nicht zu intelligent, nicht zu kindisch. Sei nicht allzu auffällig, damit du Westen sparen kannst.

Rolle claimenBearbeiten

Wenn du claimst, bevor du dazu gezwungen wirst (etwa weil ein Ermittler dich besucht hat):

  • Die Mitspieler glauben dir eher, wenn du ungezwungen claimst, als wenn du es als Antwort auf deine Immunität tust. Andere Mitspieler auf Seiten der Stadt werden dich aber auch eher lynchen wollen, um sicher zu sein, dass du später keine Feinde unterstützt. Denke also darüber nach, ob der Claim sich lohnt. Nicht zu claimen kann allerdings auch eine verpasste Chance sein, denn wenn du es später machen musst, bist du nur eher verdächtig. Wenn du claimst, ist es insbesondere wichtig, dass du der Stadt hilfst, den Werwolf zu fangen.
  • Der Gefängniswärter kann dich hinrichten, wenn er dich für eine Hexe, einen Werwolf oder gar ein Mafia-Mitglied hält. Wenn du eingesperrt wirst, bevor du öffentlich geclaimt hast, ist es schlecht, dich gegenüber dem Gefängiswärter als Überlebenskünstler auszugeben. Du solltest für diesen Fall bereits einen Fake-Claim parat haben. Öffentliches Claimen einer Stadt-Rolle ist dagegen nicht ratsam, wenn es nicht sein muss, denn dann kann dich auch die Mafia angreifen.
  • Falls jemand anders "Survivor" claimt, kann es sich um vielerlei handeln: einen zweiten Überlebenskünstler, eine immune Mord-Rolle, ein Narr oder gar ein Dorfbewohner. Wenn du die Existenz eines zweiten Survivors anzweifelst, claime selbst. Ansonsten erscheint der andere Claim eher vertrauenswürdig und du könntest deswegen gelyncht werden. Du kannst vielleicht selbst die Stadt überzeugen, den Claimer sofort zu lynchen.
  • Wenn du es nicht riskieren willst, dass du wegen eines Claims früh angegriffen wirst, kannst du erst einmal abwarten, bis dich jemand fragt. Sobald das passiert, claime so schnell wie möglich, um nicht gelyncht zu werden.
  • Der Transporter ist eine unmittelbare Bedrohung für dich, wenn du geclaimt hast. Da sie wissen, dass du nicht zur Stadt gehörst und wahrscheinlich nicht angegriffen wirst, werden sie dich oft mit sich selbst transportieren (oder mit jemand anderem, den sie für einen Dorfbewohner halten). Wenn es so scheint, dass es einen Transporter gibt, dann halte dich lieber zurück, oder schütze dich, sobald dich geclaimt hast.

Nach Abwehr einer AttackeBearbeiten

  • Wenn du eine Attacke mit deiner Weste abwehrst, sind noch nicht alle Gefahren vorbei. Du musst nun deine Immunität erklären. Ein sofortiger Claim ist nun riskanter als ein Claim gleich zu Beginn des Spiels; allerdings ist es trotzdem aussichtsreicher wenn du claimst, bevor dich jemand direkt beschuldigt. Manchmal lohnt es sich aber auch, ein wenig abzuwarten. Nicht jede Mord-Rolle wird immer eine Immunität offenbaren.
  • Alternativ kannst du dich auch wie ein Henker verhalten; du könntest etwa Sheriff claimen und einen wahrscheinlichen Dorfbewohner beschuldigen. Da dein Angreifer höchstwahrscheinlich böse ist, werden sie dich nicht verpfeifen, weil Henker oft auf ihrer Seite stehen. Aber auch diese Vorgehensweise hat Risiken (etwa dass ein Ermittler auf dich aufmerksam wird).
  • Zu behaupten, dass du von einem Doktor geheilt wurdest, könnte das Problem beheben, aber deinen Angreifer wirst du damit nicht täuschen können. Jedoch kann dieser auch nicht ohne Weiteres seine Anschuldigung untermauern, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen.

Mit wem du dich verbünden solltestBearbeiten

  • Deine Weste schützt dich nicht vor dem Werwolf, Brandstifter, Gefängniswärter oder Narr. Hoffe also darauf, diese Rollen loszuwerden, oder dich alsbald mit einer dieser Rollen zu verbünden. Sei aber vorsichtig. Wenn der Brandstifter dich begossen hat, kannst du dich nicht mehr mit ihm verbünden. Wenn die Stadt dich verdächtigt, wird der Gefängniswärter dich schnell hinrichten. Selbst wenn du den Narren nicht gevotet hast, kann dich der Transporter gefährden.
  • Wenn du claimst, erwartet die Stadt, dass du sie mit deiner Stimme unterstützt. Die Mafia wird dich dagegen wohl angreifen, wenn du dich gegen sie wendest.
  • Es ist für dich ein hohes Anliegen, das Spiel schnell zu beenden. Es ist also oft von Vorteil, jemanden hochzuvoten, damit dieser vor Gericht kommt. Allerdings kann es dann problematisch sein, auch immer mit "schuldig" zu stimmen. Passe allerdings auf, dich nicht allzu sehr gegen die Mafia zu stellen.
  • Eine Hexe kann dein bester Verbündeter sein, indem sie Attacken auf dich abwendet und wenn ihr plant, zusammen mit der Mafia zu gewinnen. Wenn ein Spion zuhört, solltet ihr allerdings nicht allzu viel kommunizieren.