FANDOM


Gehorchen. Das ist das einzige Wort, das er versteht. Er mag vielleicht aussiehen, wie ein ganz normaler Dorfbewohner, die Geschichte hinter seinem Grinsen ist jedoch eine finstere, furchtbare und entsetzliche Tat. In dieser Erzählung, kennt man ihn nur als den Mafioso.

Der Mafioso hat nur einen Traum: eine glorreiche Zukunft mit seiner Familie, vor allem mit seinem geliebten Paten. Um diesen Traum zu erreichen, tötet er jeden, der sich dem Paten widersetzt. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um den Bürgermeister handelt, der dem Paten in die Quere kam, es ein Ermittler ist, der den Brandstifter verfolgte, oder es sich um einen Werwolf handelt, der kürzlich den Überlebenskünstler tötete, obwohl sich dieser mit ihm verbündet hatte. Es kümmert ihn nicht. Jeder, der nicht auf die Seite der Mafia gehört, ist ein Feind seiner Familie und muss eliminiert werden.

Und was ist, wenn der Pate getötet wird? Nun gut...sein Ersatz ist bereits vorbereitet.

Statistiken Bearbeiten

Name: Mafioso (engl. Mafioso)

Orientierung: Mafia Support

Fähigkeit: Folge jeder Nacht den Befehlen des Paten und töte sein Ziel

Attribute:

  • Sollte der Pate sterben, nimmt der Mafioso seinen Platz ein und wird zum Paten befördert.
  • Du kannst auch angreifen, wenn dir der Pate kein Ziel zuweist.
  • Du kannst mit den anderen Mafia-Mitgliedern in der Nacht reden

Ziel: Töte jeden, der sich der Mafia nicht fügen will.

Spezielle Attribute:

Voraussetzungen für den Sieg:

Notiz:

  • In jeder Nacht kannst du eine Person auswählen, für die du stimmst, um sie anschliessend zu töten. Ist jedoch der Pate im Spiel und er wählt ein anderes Ziel, musst du sein Ziel töten.
    • Kann der Mafioso aufgrund eines Gefängnisaufenthalts oder dem Besuch einer Begleiterin nicht angreifen, so wird der Pate selbst sein Opfer ermorden.
    • Sollte der Pate blockiert werden, wirst du dein Ziel töten, auch wenn der Pate jemand anderes vorgesehen hast.
  • Während du jemanden umbringst:
    • bist du sichtbar für einen Beobachter, der dein Ziel beobachtet.
    • kannst du von einem Bodyguard, Werwolf oder Veteranen in Alarmbereitschaft getötet werden, wenn sie sich am gleichen Ort aufhalten. In den Hexenzirkel-Spielmodi trifft dies ebenfalls auf Medusa, Pest und Moloch zu. Zudem kannst du vom Seuchenträger infisziert werden.
    • erhälst du eine Nachricht, falls dein Ziel immun ist und du es deswegen nicht töten kannst. Der Pate wird diese Nachricht nicht sehen, dein Ziel wird aber wissen, dass es angegriffen wurde.
    • kannst du eine Todesmeldung hinterlassen, die am nächsten Tag der ganzen Stadt gezeigt wird.
  • Stirbt der Pate im Spiel, wirst du zum Paten befördert und erhälst seine Fähigkeiten. Startet ihr ohne Paten das Spiel, kannst du nicht befördert werden.
  • Stirbst du und es ist kein Pate im Spiel oder er ist ebenfalls gestorben, so wird ein anderes Mafia-Mitglied zum Mafioso befördert.

Strategie Bearbeiten

  • Als Mafioso ist es deine Aufgabe jeden zu töten, der nicht zur Mafia gehört; ausgenommen Rollen, welche mich euch gewinnen können, wie der Überlebenskünstler oder die Hexe.
    • Sollte einer dieser Rollen gegen euch handeln, so kann es ratsam sein, sie trotzdem auszuschalten, damit sie keinen Schaden anrichten können.
  • Falls es keinen Paten gibt, musst du die Mafia führen. Bevormunde sie nicht, gehe aber auch nicht davon aus, dass jeder automatisch der gleichen Strategie folgt. Eine gewisse Absprache ist notwendig, um zu gewinnen.
  • Sich mit dem Paten abzusprechen, ist für dich ein Muss. Sage ihm, falls jemand immun war, ansonsten wird er es noch einmal versuchen. Ohne dich weiss er nämlich nicht, ob das Ziel geheilt wurde oder tatsächlich immun ist.
  • Wähle immer ein Ziel aus, auch wenn der Pate im Spiel ist. Sollte er blockiert werden und du hast kein Ziel ausgewählt, wirst du niemanden angreifen; dass könnte dir später zum Verhängnis werden. Falls du nicht weisst, wenn du angreifen sollst, wähle einfach das selbe Ziel aus wie der Pate.
    • Solltest du in der Nacht niemanden töten, während der Pate im Gefängnis ist, macht ihn das verdächtig.
  • Nutze die Todesmeldungen und sprich dich mit der Mafia ab. Manchmal kann es sinnvoll sein, gewisse Informationen mit der Stadt zu teilen, wie bespielsweise zu sagen, wer immun ist.
    • Pass aber auf, dass du dich durch Todesmeldungen nicht verrätst, zum Beispiel durch den Schreibstil, Rechtschreibung, Grammatik etc. Halte dich daher kurz und baue wenn nötig, Rechtschreibfehler ein. Eine andere Möglichkeit ist auch, einen anderen Spieler nachzuahmen. Hat dieser beispielsweise einen speziellen Schreibstil, versuche diesen zu imitieren. Vielleicht fällt dann der Verdacht auf ihn.
    • Sei dir ebenfalls bewusst, dass die Todesmeldung des Paten erscheint, falls dieser das Ziel töten musst, weil du blockiert wurdest. Sollte die Stadt dabei einen Unterschied erkennen, kann das einen Verdacht auf dich werfen. Nutzt daher die selbe Todesmeldung, ändert sie in jeder Nacht oder lässt sie leer, falls sie nicht notwendig ist.
    • Du kannst dich in der nächsten Nacht auch selbst verdächtigen, indem du schreibst: "[Dein Name] ist immun! / [Your name] ist immune!". Die Stadt sollte erkennen, dass die Mafia das noch gar nicht wissen kann und wird so vielleicht annehmen, dass du zur Stadt gehörst. Aber Achtung, es könnte auch das Gegenteil auftreten, indem die Stadt gerade deswegen auf dich aufmerksam machst. Eine falsche Aussage oder Ähnliches könnte dir dann zum Verhängnis werden.
  • Sollte es in einer Nacht nicht möglich sein, jemanden zu töten, weil du blockiert wurdest oder kurz weg von der Tastatur warst, kann es sinnvoll sein, ein anderes Mitglied zu bitten, zu sagen, er sei attackiert und geheitl worden.
  • Manchmal kann es sinnvoll sein, kein Ziel auszuwählen. Vor allem wenn ein Gefängniswärter und eine Begleiterin im Spiel sind. Somit kann der Verdacht aufkommen, wer auch immer blockiert wurde, gehört zur Mafia. Die Stadt wird ihn dann wohlmöglich töten. Das wird wahrscheinlich nur einmal funktionieren und ist auch mit einem Risiko verbunden. Immerhin verpasst du so die Chance, jemanden wertvolleres zu töten und gibst Ermittlungsrollen mehr Zeit, um die Mafia zu enttarnen.
    • Du kannst die Strategie aber auch nutzen, um später zu behaupten, jemand sei immun gewesen.

Tötungsprioritäten Bearbeiten

Die Stadt ist dein grösster Feind. Aber es gibt noch andere Rollen, die dir zum Verhängnis werden können, wie beispielweise andere neutrale Rollen, die sich nicht mit dir verbünden können oder wollen. Daher ist es wichtig zu wissen, wenn du möglichst zu erst ausschalten solltest.

  • Gefängniswärter: Er kann jede Mafiarolle töten, auch den Paten. Zudem kann er euch blockieren. Daher kann er euch am Gefährlichsten werden und hat deswegen Priorität. Sei dir aber bewusst, dass es nicht leicht werden kann, ihn zu töten. Meistens dauert es eine Weile, bis ihr ihn gefunden habt und selten gelingt es der Mafia ihn zu hängen. Ihr müsst ihn deswegen in der Nacht töten, und das kann schwierig oder auch gefährlich werden. Oftmals wird er beschützt oder zum Ziel anderer neutralen Rollen, wie den Werwolf, der euch auch töten kann.
  • Begleiterin und Pirat: Sie können euch entdecken oder euch blockieren. Piraten sind dabei wenig gefährlich, weil sie sich auch mit euch verbünden können. Sollten sie sich aber mit anderen zusammentun, werden sie euch verraten. Eine Begleiterin gewinnt dagegen in einer Pattsituation, d.h. wenn die Begleiterin nur einer Mafia-Mordrolle gegenübersteht.
  • Bürgermeister: Gelingt es euch nicht, ihn zu entdecken und auszuschalten, werdet ihr es im späteren Spiel schwer haben, die Mehrheit zu erlangen. Der Bürgermeister hat 3 Stimmen und sobald er Mafiamitglieder im Visier hat, wird er sie am Tag hängen lassen.
  • Rächer: Er hat die Möglichkeit, bis zu 3 Mafiamitglieder auszuschalten, wenn er den richtigen Riecher oder eine Portion grosses Glück hat. Wenn ihr ihn nicht in der Nacht töten könnt oder wollt, versucht ihn dazu zu bringen, ein Stadtmitglied zu töten.
  • Transporter: Er hat die Möglichkeit, euch dazuzubringen, eigene Mafiamitglieder umzubringen oder generell eure Anschläge zu vereiteln. Zudem gewinnt er in einer 1 Transporter gegen 1 Mafiamitglied Situation.
  • Neutrale Tötungsrollen: Nebendem, dass ihr nicht mit ihnen gewinnen könnt, können sie euch auch noch töten, teilweise ist der Pate davon ausgeschlossen. Schaltet sie daher aus, bevor sie die gesamte Mafia ausgelöscht haben. Unglücklicherweise haben sie auch noch eine Verteidigung, die ihr nicht durchbrechen könnt. Ihr müsst sie am Tag hängen lassen.
  • Vampire und Hexenzirkel: Mit ihnen im Spiel, habt ihr stehen gleich 2 oder 3 Seiten gegen euch. Sie alle können mehrere Mitglieder umfassen, werden aber auch von der Stadt gejagt. Schaltet sie daher aus, bevor sie die Überhand erlangen oder die komplette Mafia ausgelöscht haben. Trotzdem haben neutrale Rollen noch mehr Priorität. Schaltet ihr die Vampire oder den Hexenzirkel zu früh aus, könnt die Stadt die Oberhand behalten und euch am Ende auch noch eliminieren.
  • Stadt Ermittlungsrollen: Sie könnten euch schneller entlarfen, als es euch lieb ist. Werdet sie daher besser schnell los. Um nicht zu schnell von einem Spion entdeckt zu werden, achtet euch darauf, nicht zu viele Besuche zu machen.
  • Stadt Schutzrollen: Sie können euch darin hindern, wichtige Ziele auszulöschen oder euch dabei töten. Schaltet sie daher aus, wenn ihr vermutet, sie sind hinter einem wichtigen Ziel her, damit ihr dieses Ziel später töten könnt.
  • Andere Stadtrollen: Ihr müsst sie zwar töten, um zu gewinnen, sie sind aber vorerst vernachlässig bar. Tötet als erst die, die euch wirklich gefährlich werden können. Danach wird es ein leichtes sein, den Rest auszuschalten.
  • Neutral Gut und Neutral Böse: Sie sind vorerst nicht gefährlich, können sich aber mit euren Feinden verbünden. Es ist gut ihre Identität zu kennen, sie zu töten ist aber erst notwendig, wenn sie sich entschieden haben, sich gegen die Mafia zu stellen.

Sich als eine andere Rolle ausgeben Bearbeiten

Deine Untersuchungsergebnisse sind: Rächer, Veteran, Mafioso, Pirat oder Meuchelmörder. Daher kann es sinnvoll sein, sich als einer dieser Rollen auszugeben, wenn du danach gefragt wirst. Voraussetzung ist auch, dass es diese Rolle gemäss Rollenliste im Spiel gibt und sie nicht durch jemand anderes, dessen Identität bestätigt ist, besetzt ist.

  • Veteran: Bedenke, es handelt sich um eine einzigartige Rolle, daher wird dich der wahre Veteran wohl schnell entlarfen. Solltest es dir aber gelingen, die Rolle anzunehmen ohne gleich entdeckt zu werden, wird es dir andere Besucher vom Hals halten; die wenigsten Spieler nehmen das Risiko auf sich, einen Spieler zu besuchen, der behauptet ein Veteran zu sein, nur um das Gegenteil zu beweisen.
    • Wirst du ihm Anschluss gefragt, wann du in Alarmbereitschaft warst, sei vorsichtig, was du sagst. Hat dich jemand besuchst, während du behaputest, in Alarmbereitschaft gewesen zu sein, warst das für dich.
  • Rächer: Das ist die einfachste Behauptung, da du keine Informationen bereit halten musst, um deine Anwesenheit zu bestätigen; schlicht und einfach: weil der Rächer keine Informationen haben kann und blind jemanden zu erschiessen, von niemandem gerne gesehen wird. Diese Behauptung fällt erst in sich zusammen, wenn sich jemand verdächtigt verhält und du gebeten wirst, ihn zu erschiessen.
    • Da diese Variante jedoch oft von einem Mafioso verwendet wird, könnte es die Stadt dazubringen, dir zu misstrauen oder sie verleiten, dich trotzdem zu töten. Daher kann es auch sinnvoll sein, eine Rolle ausserhalb deiner Ermittlungsergebnisse anzunehmen, auch wenn du durch einen Ermittler entlarft werden kannst.
    • Solltest du die Identität eines anderen Rächers erfahren, ohne dass die Stadt ihn kennt, nutze das zu deinem Vorteil. Lass andere Mafiamitglieder ihn zum Schweigen bringen oder töten ihn mithilfe des Hausmeisters. Das funktioniert am Besten, wenn er bereits jemanden getötet hat, dann kannst du dies als deinen Verdienst abtun. Vergiss aber nicht, dass du trotzdem durch andere entlarft werden kannst, wie das Medium.
  • Andere Rollen: Im Hexenzirkel-Spielmodus liegt ebenfalls der Pirat oder der Meuchelmörder in deinem Ermittlungsergebnissen; sie eigenen sich aber nicht als Tarnung, da sie nicht zur Stadt gehören. Möglicherweise könntest du als Pirat Erfolg haben, da er mit der Stadt gewinnen kann; da er aber auch Stadtmitglieder tötet, könnten sie dich trotzdem hängen. Zudem wirkt es schnell verdächtig, wenn der Pirat niemanden angreift. Andere Rollen anzunehmen kann dagegen gefährlich sein, wenn ein Ermittler in der Nähe ist. Ohne Ermittler hast du bessere Chancen, dich als jemand anderes auszugeben. Versuche dich beispielsweise als Sheriff und lasse Mafiamitglied unverdächtig, Städter verdächtig wirken. Auch als Henker könntest du ein Mafiamitglied anklagen, in der Hoffnung schnell als Henker enttarnt zu werden und so den Verdacht von deinem Freund und dir wegzulenken. Warne ihn aber vor.

Bearbeiten

Dies ist eine Übersetzung aus dem originalen Town of Salem Wikia.